Teamtreffen in Leipzig- Ausblick auf die Saison 2017

Am 18. Februar trafen sich alle Teamfahrer bei Rothai Sport in Leipzig, dem Partner unserers neuen Ausrüsters Lawi. Andre Schulze begrüßte uns und stellte die Eckpunkte unserer Zusammenarbeit vor. Das neue Design in Orange/Dunkelblau kam sehr positiv an und die Qualität der neuen Teamsachen wurde von den Fahrern sehr begrüßt. Nach einigen Fotos wurde eine kleine Runde in der südlichen Leipziger Seenlandschaft mit dem Rad gedreht. Anschließend  besprachen wir beim Kaffee die nächsten Termine und den Start in die Rennsaison.

Wir gehen in unserer aktuellen Struktur als Jenatec Masterteam mittlerweile in sechste Jahr und sind damit neben KMO das Masterteam mit der längsten Stabilität im Rennbetrieb. Fast alle unserer Sponsoren sind 2017 wieder an Bord und mit D+S Communication haben wir einen weiteren wichtigen Sponsor gewonnen. Frank Jäger, Frank Hässelbarth und Maik Beer haben sich entschieden, das Team zu verlassen. Wir wünschen alles Gute auf dem weiteren sportlichem Weg. Neu bei uns dabei ist Hendrick Vöks, der unsere Berliner Fraktion verstärken wird. Er zeichnet sich durch seine exzellente Radtechnik aus, ist ein guter Crossfahrer und wird uns nunmehr auf der Straße unterstützen. Weiterhin neu im Team fährt Christoph Wenzel aus Leipzig. Er bringt eine gute Tempohärte mit und wird sich als Allrounder in die Mannschaft einfügen. Vertrauen und Zusammenhalt – das sind die Stärken unseres Teams. Diese Prämissen haben wir über Jahre entwickelt und dies macht uns stark und stabil in einem Rennbetrieb, der sich vom Leistungsniveau immer höher entwickelt. In diesem Sinne freuen wir uns auf eine neue Saison und neue Herausforderungen.